derledhandlauf
scroll down

Unsere LED-Module entsprechen den neusten Stand der Technik. Die Lebensdauer wird mit L80B50 bei 60.000h angegeben. Eine Lebensdauerangabe von B50 sagt aus, dass 50 % aller Lampen in der angegebenen Zeit einen Lichtstrom unterhalb des L-Wertes abgeben. Dies bedeutet per Definition nicht den Ausfall der LED, eine Nutzlebensdauerangabe von L80 gibt dann den Zeitraum an, in der eine Lampe noch 80 % des angegebenen Lichtstromes besitzt und das bei 60.000h. Man braucht also nicht davon ausgehen, dass nach 60.000h alle Lampen ausgetauscht werden müssen. Wir setzen bei den eingesetzten LED-Modulen auf qualitativ hochwertige Produkte der Firma INSTA- Lightment, die in Deutschland produziert werden. Sie erhalten beim Kauf unserer Geländer und Handläufe auch auf die LED-Module eine Garantie von 5 Jahren.

Auswahl der LED-Module

Folgende LED-Module stehen Ihnen zur Auswahl:

LED-Modul 230V Schutzklasse II Schutzgrad IP 64 -> Kein externes Netzteil erforderlich
LED-Modul 28V Schutzklasse III Schutzgrad IP 64 -> separates Netzteil erforderlich

Sprechen Sie uns an, welches LED- Modul für Sie am geeignetsten ist.

Länge der LED Module

Die Länge der LED-Module richtet sich zum einen nach den zur Verfügung stehenden Platz im Handlauf oder Geländer, sowie nach der gewünschten oder benötigten Beleuchtungsstärke. Da unsere LED-Module lichttechnisch vermessen wurden, können genaue Aussagen über die zu erwartende Beleuchtungsstärke getroffen werden. Ein lichttechnischer Nachweis ist über die einschlägigen Berechnungsprogramme Relux und Dialux möglich. Die Messdaten im Eulumdat-Format können angefordert werden. Eine Lichtberechnung (lichttechnischer Nachweis) kann optional ebenfalls beauftragt werden. Weitere Details sind im Abschnitt Lichtstrom und Leistung zu finden.

Lichtstrom und Leistung

Die von uns eingesetzten LED-Module sind in unterschiedlichen Längen und Beleuchtungsstärken erhältlich. Je nach Bedarf kann so flexibel auf die vorhandenen Anforderungen reagiert werden.
Folgende Längen werden mit den entsprechenden Leistungen und Lichtströmen erhältlich:

LED-Module ohne separaten Netzteil (Anschluss an 230V)*

Länge Leistung Lichtstrom
334mm 3,4W 267lm
416mm 4,2W 333lm
660mm 6,6W 528lm
822mm 8,2W 658lm
985mm 9,9W 788lm

LED-Module ohne separaten Netzteil (Anschluss an 28V Versorgungsspannung)*

Länge Leistung Lichtstrom
334mm 2,40W 203lm
334mm 6,35W 512lm
416mm 2,99W 254lm
443mm 8,42W 680lm
660mm 4,75W 403lm
660mm 12,54W 1.013lm
822mm 5,92W 501lm
876mm 16,64W 1.344lm
985mm 6,03W 601lm
985mm 18,72W 1.512lm

*technische Änderungen vorbehalten


Beispiel: Lichtberechnung einer Treppenanlage, wo mit LED-Modulen 334mm/3,4W/267lm jeweils mittig zwischen den Stützen (Stützenabstand 1200mm) angeordnet für eine ausreichende Beleuchtungsstärke gesorgt wird.

LED TechnikLED Technik

Dimmbarkeit

Wir bieten unsere LED- Module in allen gängigen Lichtfarben an.

Lichtfarbentabelle

mit der Farbwiedergabe von CRI >80
Je nach Sehaufgabe sollte das geeignete Leuchtmittel anhand der Farbwiedergabe ausgesucht werden. In grafischen Betrieben werden die höchsten Ansprüche an die Farbwiedergabetreue gestellt. Hier können nur Leuchtmittel mit einem Farbwiedergabeindex eingesetzt werden, der deutlich höher als 90 ist. Um gutes und entspanntes Sehen zu gewährleisten, sollte jedoch ein Farbwiedergabeindex von 80 nicht unterschritten werden.

Schutz der LED-Module vor Feuchtigkeit, Staub sowie mechanischer Belastung.

LED-Module sind im Handbereich immer stärkeren Belastungen ausgesetzt wie andere Beleuchtungskörper, die außerhalb des Handbereiches montiert werden. Ein besonderer Schutz ist daher zwingend notwendig. Die eingesetzten LED-Module haben daher einen Schutzgrad von IP 64. Die 1. Ziffer kennzeichnet den Schutz gegen Staub und Berührung, die 2. Kennziffer den Schutz gegen Wasser

IP 6_ -> staubdicht, vollständiger Schutz vor Berührung
IP_6 -> Schutz gegen starkes Strahlwasser

Zusätzlich sind unsere LED- Module durch eine formschlüssig im Handlauf eingebaute Kunststoffabdeckung aus 2mm PC geschützt, die einen ausreichenden Schutz bei normalen Einsatzbedingungen bietet (mindestens Schlagfestigkeit IK10). Für extrem gefährdete Bereiche hinsichtlich Vandalismus und bei einem Einsatz in hochwassergefährdeten Gebieten bieten wir einen LED- Einsatz im komplett vergossen im Schutzgrad IP 67 an. Dieser ist extrem schlagfest und bietet mit IP67 zudem einen ausreichenden Schutz gegen zeitweiliges untertauchen in Wasser.

Austauschbarkeit und Ersatzteilservice

Ein Austausch, sollte er unerwartet notwendig werden ist am montierten Handlauf oder Geländer grundsätzlich möglich. Die Rückverfolgbarkeit der in Ihrem Handlauf oder Geländer eingesetzten LED-Module ist bei uns durch unser zertifiziertes Qualitätsmanagement problemlos möglich. Dies trifft ebenfalls für alle Teile, die im Handlauf verbaut worden sind zu.

Elektrischer Anschluss

Der elektrische Anschluss hat durch eine Elektrofachkraft zu erfolgen. Es wird als zusätzliche elektrische Sicherheitsmaßnahme empfohlen den Handlauf-/Geländer über einen FI-Schutz abzusichern. Die Anschlussmöglichkeit ist hierfür bereits im Handlauf-/Geländer vorgesehen. Eine Notwendigkeit des Anschlusses an weitere Schutzmaßnahmen wie Potentialausgleich, sowie Blitzschutz sind bauseits zu prüfen. Hierfür können wir optional werkseitig Anschlüsse auf Wunsch an und im Handlauf-/Geländer soweit technisch möglich vorsehen.

Im Menüpunkt „Elektrischer Anschluss“ sind die prinzipiellen Möglichkeiten für den elektrischen Anschluss unserer Handläufe und Geländer dargestellt. Kontaktieren Sie uns möglich frühzeitig um individuell auf Ihre baulichen Gegebenheiten bei der Anpassung des elektrischen Anschlusses während der Fertigung reagieren zu können.


logo myartside